Surrogacy in Ukraine

Wie du vielleicht schon weißt, Die Ukraine ist eines der begehrtesten surrogacy Destination in Europa.

 


Die Statistiken sagen, dass etwa alle 4-6 Paare in der Welt ist unfruchtbar, mit der Hälfte der Fälle aufgrund bestimmter Erkrankungen der Frau. Deshalb wird jedes Jahr eine Leihmutter in der Ukraine mehr und mehr beliebt und gefragt “Position”.

Es sollte beachtet werden, dass Paare aus der ganzen Welt suchen oft Leihmutterschaft in der Ukraine. Dies ist sowohl auf die Verantwortung und Sorgfalt der ukrainischen Frauen, und den relativ niedrigen Preis, dass ein Leihmutter in der Ukraine kann verlangen,.
Die Familie Code of Ukraine, die in Kraft getreten 01.01.2004, legalisiert Leihmutterschaft, als Folge davon die ukrainische Gesetzgebung für den Durchgang dieser Art von Programmen in der Welt eine der günstigsten wurde. Seine Bestimmungen fest, dass:
Artikel 123. Geburt eines Kindes aus der Verwendung von assistierten Reproduktionstechniken geboren
Im Fall der Geburt eines Kindes durch ein Kind als Folge der Verwendung von assistierten Reproduktionstechniken konzipiert, mit schriftlicher Zustimmung ihres Mannes durchgeführt, er wird durch den Vater des Kindes aufgezeichnet. (Hinweis: der Artikel gilt auch in Fällen der traditionellen Leihmutterschaft)
Bei der Übertragung von in den Körper eines anderen Frau Embryo eines von Ehegatten konzipierte Mann (männlich und weiblich) als Folge der Verwendung von assistierten Reproduktionstechniken, die Eltern des Kindes sind die Ehegatten. (Hinweis: wird der Artikel in Fällen von Schwangerschafts Leihmutterschaft angewendet)

Ehegatten werden als die Eltern des Kindes anerkannt von der Frau geboren, nachdem sie in ihrem Organismus Übertragung des Embryo einer Person, die von ihrem Mann erdacht und eine andere Frau als Folge der Verwendung von assistierten Reproduktionstechniken.
Nach dem Gesetz, surrima in Ukraine kann seine Dienste auf einem nicht-kommerziellen oder gewerblichen Zwecken zur Verfügung stellen. Im ersten Fall, eine Frau verpflichtet sich, die Rolle der Leihmutterschaft Mutter gratis, ohne eine Gebühr zu empfangen. Dennoch, sie erhält monatlich die notwendige Menge für persönliche Ausgaben, sowie der Kauf von notwendigen Medikamenten und Bezahlung von medizinischen Leistungen.

Im Fall einer kommerziellen Vertragsform, das surrogacy Mutter in der Ukraine erhält eine Vergütung für die erbrachten Leistungen, deren Betrag wird für jeden Fall im Voraus und individuell vereinbart.

Es ist einer der wenigen Staaten, in denen die surrogacy gesetzlich geregelt ist und die Patienten als nur die Eltern des Babys erkannt werden, ohne dass die Leihmutter zu erwähnen, (oder Spenderin ggf.) auf der Geburtsurkunde.

Ukrainische Kliniken verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der reproduktiven Gesundheit arbeitet für internationale Patienten und sind in der Lage verschiedene Programme bieten, wie surrogacy mit Eizellspende in Ukraine,
surrogacy Paket (auch als Selbst Zyklus mit eigenen Eiern Patienten bekannt),
surrogacy mit gefrorenen Embryonen, IVF mit Eizellspende in Ukraine.

Eispender Datenbank mit breiter Palette von Möglichkeiten des neuen Eispender und zugleich Erfahrenen mit guter Spende Geschichte.

Die Ukraine ist ein wenige Länder, in denen die geschlechtsspezifische Auswahl rechtlich zulässig ist.

ukrainische Kliniken mit qualifizierten Ärzten haben jahrelange Erfahrung, die Arbeit an PGD Technologie in der modernen Standard und gut ausgestattete Labore.

Heiratsurkunde: Ter Tatsache ist auch, dass in Ukraine surrogacy Programme nur für die offiziell verheiratete Paare verfügbar sind Erhalt der Heiratsurkunde. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, des Landes in Bezug auf die surrogacy Fällen und kann nicht den Vertrag zwischen den Patienten und Leihmutter vor dem Embryotransfer ohne die Heiratsurkunde mit Apostille-Stempel auf es werden beglaubigen.

Medizinischer Bericht: Alle Beabsichtigte Eltern, die erforderlich Leihmutterschaft in der Ukraine bietet Klinik und Agentur muss mit medizinischen Gutachten / Indikation für die Leihmutterschaft Programm, wo genaue Diagnose zu nennen (Fehlen von Uterus, Herzkrankheit, etc) die bestimmungsgemäßen Mutter als Bestätigung über ihre Unmöglichkeit, ein Baby ohne Hilfe der Leihmutter zu tragen. Zum Beispiel, wenn die Patientin hatte 4 oder mehrere erfolglose Versuche, dies ist auch die medizinische Indikation für eine Leihmutterschaft und die Zahl der IVF-Versuche müssen im medizinischen Bericht angegeben werden.

Wenn die Patientin ist unter 42, sie hat die medizinische Notwendigkeit einer Spenderin zu bestätigen, die auch im medizinischen Bericht angezeigt werden sollen. Dies könnte eine schlechte Ovar Reserve sein, niedrig roh, etc.

Dies ist Land Anforderung in dem Familiencode angegeben und erwähnte ärztliches Gutachten bestätigt die Eignung des Patienten für Leihmutterschaft Programm in der Ukraine.

 

Impressum: sur.ua@nbscience.com

Kategorien: Surrogacy in Ukraine

NBScience

Auftragsforschungsorganisation

Stammzellen Therapie