Workshop „Klinische Studien von Arzneimitteln: die Praxis der Vertragsregistrierung»

Das Seminar wurde von den Leitern und leitenden Spezialisten von Auftragsforschungsorganisationen teil, Pharmaunternehmen, Gesundheitseinrichtungen, Ärzte – Forscher.

Managing Partner, "Yurkraft Medicine" radmila Grevci Er sprach über die Praxis der Vertragsgestaltung von klinischen Studien im Hinblick auf methodischen Empfehlungen zu den Grundsätzen des Abschlusses von Verträgen für klinische Studien von Arzneimitteln, typische Fehler analysiert, und eine Reihe von Empfehlungen zur Verfügung gestellt, sie zu adressieren.

Seine Ansichten über die Entscheidung der administrativen und organisatorischen – Rechtsfragen, die entstehen, wenn klinische Prüfungen von Arzneimitteln Vertrag, Er teilte der Präsident der Vereinigung ukrainischer Forscher, Direktor des Instituts für Kardiologie namens N.Strazhesko NAMS der Ukraine, Akademiemitglied Vladimir Kovalenko, die Teilnehmer waren in der Lage zu sehen und zu hören, durch Videotechnologien.

Wissenschaftlicher Direktor NBScience Eugene Zadorin Er sprach über die Musterverträge für klinische Studien von Arzneimitteln in Großbritannien.

Russische Erfahrungen Rückschlüsse auf die Durchführung klinischer Studien Verträge gemeinsamen Director of Business Development Cromos Pharma Andrei Basisoh und ein führender Experte auf Auftragsarbeiten Tatiana Cherevatova.

diskutiert, wie die ausländischen Erfahrungen in der Praxis angewandt werden, Ukrainisch.

Bei etwa Finanzfragen – wirtschaftliche und steuerliche Aspekte der Organisation und Durchführung von klinischen Prüfungen erfüllen die Partner von „Yurkraft Medicine“ Andrew Kershis und Senior Associate Unternehmen Elena Suhovirskund ich.

die Relevanz des Themas gegeben, die Organisatoren ihre Diskussion in Workshops Format weiter.

Stammzellen Therapie