medical law

nbscience

Runder Tisch Ausschuss für Medizinrecht

„Der Schutz personenbezogener Daten von Personen, Teilnahme an klinischen Studien "

05 März 2012 16:00 - 05 März 2012 18:00

 

Ausschuß für Medizinrecht Anwaltskammer der Ukraine zusammen mit NBScience begrenzt (GB) tragen Runde auf:

„Der Schutz personenbezogener Daten von Personen, Teilnahme an klinischen Studien "

Новели законодавства та відсутність правозастосовчої практики щодо реєстрації баз персональних даних осіб, in klinischen Studien mit Arzneimitteln teilnehmen, Komplexität der Arbeit von medizinischen Einrichtungen hinzugefügt, Sponsoren und Auftragsforschungsinstitute (CRO).

Eine Anzahl von aktuellen Fragen erfordert Klärung zuständige für ihre Lösung.

Die Organisatoren der Veranstaltung waren eingeladen, als Vertreter Parlamentarischen Ausschusses zur Teilnahme, Ministerium für Gesundheit der Ukraine, Justizministerium der Ukraine, Staatliche Dienst für Schutz von personenbezogenen Daten für die notwendige Klärung zu aktuellen Themen der primären Quellen.

Zur Teilnahme an der Debatte Vertretern Sponsoring klinische Studien, Vertragsforschungsorganisationen (CRO), Gesundheitseinrichtungen, Durchführung von ihren Basen Studien am Menschen, Rechtsanwälte, Bereitstellung bei der Durchführung solcher Studien Beratungsleistungen, Journalisten Fachmedien.

Wenn das Ereignis geplant werden eine Reihe dringender Probleme zu berücksichtigen, die Anforderungen der geltenden Gesetzgebung der Ukraine über die Registrierung von personenbezogenen Daten aller Personen unverzüglich offen legen, in klinischen Studien mit Arzneimitteln teilnehmen.

 

Das vorläufige Programm der Veranstaltung:

 

1. Merkmale der Inklusion und Exklusion von Patienten und Probanden in klinischen Studien in der Ukraine und in europäischen Ländern

Reporter: Eugene Zadorin, NBScience Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GB)

2. Базові вимоги чинного законодавства щодо захисту персональних даних

Reporter: Volodymyr Kozak, Öffentlicher Dienst mit dem Schutz personenbezogener Daten

3. Die Einhaltung der Gesundheits- und Geschäftsgeheimnisse in der Registrierung der persönlichen Daten der Teilnehmer klinischer Studien zu erhalten

Reporter: Svetlana Ivasenko, Anwaltskanzlei „Arzinger“

Frage:

Merkmale der Inklusion und Exklusion von Patienten und Probanden in klinischen Studien in der Ukraine und in europäischen Ländern

Die Anforderungen der geltenden Gesetzgebung der Ukraine die Registrierung von persönlichen Daten der Teilnehmer klinischer Studien über

Datenbanken, registrieren. Halter, Administratoren und Dritte auf solche Basen

Regeln für die Zustimmung von Einzelpersonen, Teilnahme an klinischen Studien

Die Einhaltung der Gesundheits- und Geschäftsgeheimnisse in der Registrierung der persönlichen Daten der Teilnehmer klinischer Studien zu erhalten

Strafen für die Verletzung des Gesetzes über die Registrierung von persönlichen Daten

Vorherige Anmeldung erforderlich!

 

Füllen Sie den Antrag für

Austragungsort:

Sitzungssaal “Dnipro”, St.. Khreshchatyk, 1/2

Die Ergebnisse der Veranstaltung kann jeder Teilnehmer-Zertifikat erhalten, was haben Sie Anspruch auf Punkte, nach dem Verfahren Ausbildung Rechtsanwalt, von der Hohen Qualifikations-Kommission der Bar genehmigt.

 

In Bezug auf die Partnerschaft und Anmeldung kontaktieren Sie das UBA Sekretariat telefonisch. 0 44 492 88 48, oder schreiben Sie an E-Mail: komitet@uba.ua. Ansprechpartner – Anna Suhostavets

 

 

Media-Unterstützung für die Veranstaltung:

Gerichtsmedizinische Portal "103-law.org.ua»

Magazin „Praxis Facility Management“

WA "Zaslavsky"

Internet-Ressource "MEDFARMKONEKT"

 


NBScience

Auftragsforschungsorganisation

Stammzellen Therapie