Toronto klinische Forschung Firma testet US-. Erweiterung

 

Toronto ansässigen klinischen Forschungsunternehmen BioPharma Services Inc. sagt seine neue Klinik in Missouri hilft es wachsende Nachfrage von US-treffen. Pharmahersteller.

Die Frühphase des Unternehmens Einrichtung der klinischen Entwicklung, befindet sich in Columbia, Missouri, derzeit 48 Betten und hat Pläne zu erweitern 140 Betten.

Die Klinik, welche seit November letzten Jahres arbeitet, hat drei Studien abgeschlossen und erwartet weitere vier bis sechs vom Ende des Jahres führen, Renzo DiCarlo, Chief Executive Officer von BioPharma Dienstleistungen, sagte in einem Interview.

„Es geschieht ein Mangel an klinischen Forschungsunternehmen der US-sein. jetzt für diese Art von Arbeit. Wir wollten schnell gehen, dass die ungedeckten Bedarf für unsere Kunden zu füllen,“DiCarlo sagte. „Es scheint ganz gut zu funktionieren.“

Das Band Schneiden für die Columbia-Website, geplant stattfinden soll am Mittwoch, wird Missouri Gouverneur Jay Nixon schließen, Columbia Bürgermeister Bob McDavid, und Führungskräfte aus führenden Pharmaunternehmen, BioPharma gesagt in einer Freigabe.

BioPharma mit Sitz in North York, in der Nähe von Weston Road und Steeles Avenue West, wo es hat eine 174-Betten-Klinik, die in dem, was als ersten Studien in menschlichen Labors sind bekannt spezialisiert, sowie allgemeiner und bioanalytischen Test. Die Anlage erfüllt Regierung Prüfnormen für die US-, U.K.. und Kanada.

Einer der Pharma es testet derzeit ein Antikoagulans, DiCarlo sagte. Die Nachfrage nach Blutverdünner ist auf dem Vormarsch, da die Gefahr von Blutgerinnseln, die mit dem zunehmenden Einsatz von Knieprothesen kommen.

„Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Blutgerinnsel hat, ist recht hoch, da das Ausmaß der Operation,“DiCarlo sagte. „Getting ein besseres Produkt auf dem Markt, die Bildung von Blutgerinnseln verhindert ist eine wesentliche Verbesserung für die Gesundheit und das Wohlergehen der Öffentlichkeit.“

 

Über 40 Prozent der BioPharma-Kunden sind US-. Arzneimittelhersteller, Ein weiterer 40 Prozent in Europa und den verbleibenden Teil basiert sind asiatische Unternehmen, DiCarlo sagte. „Wir tun klinische Studien und Labortests für die Kunden unabhängig von Geographie und Gerichtsbarkeit.“

BioPharma Service wurde von einer Gruppe von Ärzten und Medizinern gegründet 2006. Das in Privatbesitz befindlichen Unternehmen ist nach wie vor im Besitz von Ärzten betrieben, DiCarlo sagte. Es hat einen jährlichen Umsatz von rund $30 Million.

„Wir sind sehr stolz darauf, was wir tun und dass wir außerhalb von Kanada sind expandierende,“DiCarlo sagte. „Wir sind ein kanadisches Unternehmen, das wächst.“

MORE AT THESTAR.COM


NBScience

Auftragsforschungsorganisation

Stammzellen Therapie